Register

Live-Online-Seminare der Friedrich Akademie

Evaluation

(406 Ratings)

Webinar
Webinar: Classroom-Management - erfolgreicher Unterricht ist kein Zufall

Classroom-Management - erfolgreicher Unterricht ist kein Zufall

In Live-Online-Seminare > Alle

  • Location: Live webinar
  • Price: 39.90 € incl. VAT
  • Number of participants: maximum 100
  • Application deadline: 15 minutes before the start
  • Video price: 29.90 € incl. VAT
  • Video duration: 2 hours and 52 minutes
  • Language: German
  • Does my computer meet all the requirements?
  • Payment options

Co-moderators

Profile image

Christoph Eichhorn

Evaluation

This webinar was rated 18 times

Event series with 3 dates (GMT +01:00)

Tuesday, 16th Mar 2021, 03:00 pm - 04:00 pm
Wednesday, 17th Mar 2021, 03:00 pm - 04:00 pm
Thursday, 18th Mar 2021, 03:00 pm - 04:00 pm

Classroom-Management erleichtert Lehrpersonen in allen Schulstufen die Arbeit. Es zielt darauf ab, dass sich unsere Schüler*innen wohl fühlen und gut lernen können. Dazu bietet dieses Onlineseminar für die Grundschule und die Sekundarstufe folgende Ansatzpunkte:
1. Präventiv handeln
2. Interventionen bei häufigem Stören
3. Interventionen bei großen Störungen

Session 1: Präventiv handeln
Über Anerkennung und Wertschätzung führen statt über Kritik und Strafe. Classroom-Management geht davon aus, dass gute Beziehungen kein Zufall sind sondern das Ergebnis von innerer Haltung, Planung, Wissen und Geduld. Aber in vielen Klassen gibt es Schüler*innen, bei denen das nicht so einfach gelingt, etwa bei Schüler*innen mit herausforderndem Verhalten. Doch gerade zu diesen Schüler*innen ist eine gute Beziehung besonders wichtig, denn dann kooperieren sie besser und stören weniger.
Wir besprechen im Detail, was wir tun können, um vom ersten Schultag an gute Beziehungen aufzubauen.

Ihr Nutzen:
- Sie wissen, was Sie schon am ersten Schultag konkret für den Beziehungsaufbau tun können.
- Sie kennen die Fallen, in die Sie ungewollt beim Beziehungsaufbau geraten können und
- wie Sie dies vermeiden.

Session 2: Interventionen bei häufigem Stören
Die meisten Störungen sind eher kleiner , dafür kommen sie aber häufig vor, belasten Lehrpersonen und bringen den Unterricht durcheinander. Wenn Schüler/innen im Unterricht stören, bieten sich zwei Optionen an:
1. Undramatisch intervenieren
2. Präventiv handeln, um zukünftig Störungen dieser Art abzuschwächen.

Ihr Nutzen:
- Sie wissen, wie man kleine Störungen so bewältigt, dass sie klein bleiben.
- Sie lernen an Hand konkreter Fallbeispiele präventive Handlungsoptionen kennen.

Session 3: Interventionen bei großen Störungen
Zweiter Schultag nach den Sommerferien, dritte Unterrichtsstunde: Als Frau R. das Klassenzimmer betritt, hat der 12-jährige Marius seine Füße auf dem Tisch. Sie sagt freundlich: Bitte nimm deine Füße vom Tisch. und handelt damit professionell. Aber Marius entgegnet ungerührt: "Was wollen Sie, ist doch bequem so."
Die 15-jährige Manuela, die sich mit Lernen schwertut, hat gerade das Aufgabenblatt für die Klassenarbeit zerrissen. Wütend schreit sie: "Diese Aufgaben bearbeite ich nicht die sind ja bescheuert."
Dies sind nur zwei Beispiele für größere Störungen, auf die es eine Antwort zu finden gilt und das innerhalb weniger Sekunden. Erprobte Konzepte helfen hier bei der Wahl eines geeigneten Vorgehens.

Ihr Nutzen:
- Sie kennen die 2-Phasen-Intervention, ein erprobtes Konzept zum Vorgehen bei großen Störungen

Ihr Referent:
Christoph Eichhorn war Lehrer und arbeitete anschließend als Schulpsychologe. Er ist Lehrbeauftragter für Classroom-Management an Universitäten und Pädagogischen Hochschulen in Deutschland, der Schweiz und Österreich sowie Autor zahlreicher Bücher zu Classroom-Management. Er gibt dazu Workshops und hält Vorträge.
Weitere Infos: www.classroom-management.ch

Das Onlineseminar beinhaltet Downloads der Präsentation und eine Teilnahmebescheinigung.

Mit der Buchung erhalten Sie dauerhaften Zugriff auf die Aufzeichnungen der Live-Termine.


Bitte beachten Sie:
Um das Video sehen zu können, müssen Sie eingeloggt sein. Bitte wählen Sie dazu im oberen Bereich "Login" an.
Sollten Sie noch kein Passwort vergeben haben, können Sie dies einfach über "Passwort vergessen" zurücksetzen.

We detected that your time zone is different from the preset time zone (CET).

Maybe your computer clock is set differently, or you are in a different time zone?

We have determined the following time zones as a suggestion for you:

Matching time zones

All time zones

Is your time zone is not listed?