Register
Der  Friedrich Verlag GmbHist der sorgfältige Umgang mit Ihren Daten sehr wichtig. Ihre Daten werden deshalb unter Beachtung der Bestimmungen des geltenden Datenschutzrechts (insbesondere EU-DSGVO, Bundesdatenschutzgesetz, UWG und TMG) gespeichert und selbstverständlich vertraulich behandelt.
Mit dieser Erklärung willigen Sie ein, dass die  Friedrich Verlag GmbHIhre personenbezogenen Daten in folgendem Umfang und zu folgendem Zweck erheben, speichern und verwenden dürfen. Sie können diese Erklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

1.    Begriffsdefinition und Erläuterung
Zur Buchung eines bzw. der Teilnahme an einem Webinar der Friedrich-Verlag GmbH auf der edudip-Webinarplattform ist eine Mitgliedschaft bzw. Registrierung bei Edudip erforderlich. Für diese Registrierung erhebt Edudip unabhängig von uns Daten von Ihnen. Der Umgang mit diesen von Edudip zum Zwecke der Registrierung erhobenen Daten wird unter Punkt 3 sowie in der Edudip-Datenschutzerklärung erläutert (hier).
1.1.   Trainer  (auch Moderator): Vom Veranstalter eingesetzte Fach-Referenten, die im Auftrag des Veranstalters die Webinare durchführen
1.2.   Veranstalter: Friedrich Verlag GmbH – Verantwortlich für die Durchführung der Friedrich-Verlag-Webinare und Ansprechpartner.
1.3.   Edudip: Stellt die technische Voraussetzung der Seminarplattform zur Verfügung und wickelt den Bezahlvorgang kostenpflichtiger Webinare ab. Ansprechpartner bei Anliegen zu Ihrer Mitgliedschaft.
1.4.   Datenverarbeitung: Umfasst alle Verarbeitungen (Erhebung, Nutzung, Weitergabe, etc.) personenbezogener Daten, also alle Daten einer natürlichen Person bzw. die eine Identifizierung einer natürlicher Personen ermöglichen.
 
  2.     Verwaltung und Sichtbarkeit Ihrer Daten

Um andere Mitglieder über sich zu informieren, können Sie sich in Ihrem Mitgliedsprofil unter Angabe weiterer Daten näher beschreiben. Sie können in Ihrem Mitgliedskonto jedoch unter Einstellungen -> Privatsphäre selbst bestimmen, welche Personen in welchem Umfang Ihr Mitgliedsprofil einsehen können. Ihre Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Bankverbindung werden in Ihrem Mitgliedsprofil nicht angezeigt. Wenn Sie als Trainer tätig sind, wird Ihr Angebot und Ihre Spezialisierung unter „ http://www.edudip.com/trainer“gelistet und für jedem Besucher der Webseite zugänglich gemacht. Wünschen Sie eine solche Veröffentlichung nicht, können Sie dies in den Profileinstellungen unter „Privatsphäre“ ändern.
 
  3.     Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch edudip GmbH
Die edudip GmbH stellt die technische Voraussetzung der edudip-Webinar-Plattform. Außerdem wickelt edudip in unserem Auftrag die Abrechnung kostenpflichtiger Friedrich-Verlags-Webinare durch. Die Friedrich Verlag GmbH erhält in keinem Fall Ihre Bank- bzw. Bezahldaten.
Zur Buchung eines bzw. der Teilnahme an einem Webinar auf der edudip-Webinarplattform ist eine Mitgliedschaft bzw. Registrierung bei edudip erforderlich , bei der edudip Daten von Ihnen erhebt.
Alle weiteren Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten durch die edudip GmbH entnehmen Sie bitte der edudip-Datenschutzerklärung (hier).
 
4.     Erhebung und Nutzung der Daten durch die Friedrich Verlag GmbH

4.1.   Wer ist die Friedrich Verlag GmbH?
Friedrich Verlag GmbH
Im Brande 17
30926 Seelze
Geschäftsführer: Hubertus Rollfing
Datenschutzbeauftragter: André Klemm

4.2.   Webinarbuchung und -durchführung
Die Friedrich Verlag GmbH erhält bei einer Buchung eines unserer Webinare von edudip Ihre Registrierungsdaten (Profil-Link und Name) zur Anmeldung und Durchführung des von Ihnen gebuchten Webinars. Voraussetzung zur Teilnahme/Buchung ist eine Registrierung bei edudip (s. Punkt 3).
Nehmen Sie an einem kostenpflichtigen Webinar bei der Friedrich Verlag GmbH teil, übernimmt edudip die Abrechnung für uns. Wir erhalten im Anschluss an das Webinar zusätzlich eine Kopie Ihrer Rechnung für unsere interne Ablage als Abrechnungsnachweis. 
Darüber hinaus erhält die Friedrich Verlag GmbH keine weiteren Daten von edudip. Die rechtliche Grundlage der Verarbeitung ist Art. 6, Abs. 1, lit. b. (Erfüllung eines Vertrags)
Weiterhin erhebt die Friedrich Verlag GmbH freiwillige persönliche Angaben von Ihnen (Adresse, Schulart, Fächerkombination), um unser Webinarangebot zu verbessern

4.3.   Werbung
Newsletter: Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir zur Übersendung eines Newsletters, wenn Sie uns ihre E-Mail-Adresse im Zuge einer Bestellung/Buchung eines unserer Webinare mitgeteilt haben (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO in Verbindung mit §7 (3), UWG). Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie den Link „Abmelden“ am Ende des Newsletters anklicken oder eine E-Mail senden an: newsletter@friedrich-verlag.de. Für einen Widerruf entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen.
Postwerbung:  Sofern Sie bei der Buchung eines unserer Webinare Ihre Postadresse angegeben haben, nutzen wir die von Ihnen eingegebenen Adressdaten außerdem, um Ihnen per Post weitere nützliche fachbezogene Informationen und Angebote zuzusenden. Wie verwenden Ihre Daten für diese Werbemaßnahmen bis zu 3 Jahre nachdem Sie bei uns Kunde waren.
Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, der die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen des „berechtigten Interesses“ des Verantwortlichen oder eines Dritten gestattet, soweit nicht Ihre Grundrechte, Grundfreiheiten oder Interessen überwiegen. Unsere berechtigten Interessen bestehen in der Direktwerbung und Kundenbindung durch individuell zugeschnittene Mailings.
Die Werbeeinwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail senden an: info@friedrich-verlag.de . Für einen Widerruf entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen.
 
4.4.   Dauer der Speicherung/Löschung
Die Löschung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, sobald sie für die Erfüllung des Zwecks, zu dem sie erhoben wurden nicht mehr benötigt werden, oder wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, oder wenn ihre Speicherung unzulässig ist, insbesondere wenn die Daten unrichtig sind und eine Korrektur nicht möglich ist. An die Stelle der Löschung tritt die Sperrung einer weiteren Datenverarbeitung, sofern rechtliche oder tatsächliche Hindernisse entgegenstehen, wie beispielsweise besondere Aufbewahrungspflichten aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben (Handelsgesetzbuch oder Abgabenordnung).

4.5.   Ihre Rechte  gegenüber der Friedrich Verlag GmbH
Sie haben das Recht der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen.
Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Sie können diese Erklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, wegen Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie wegen des Widerrufs dieser Erklärung wenden Sie sich bitte per E-Mail an:  info@friedrich-verlag.de  oder kontaktieren Sie uns per Post (Adresse s.o.).
 


In addition, the following conditions of the edudip GmbH apply:

edudip takes the careful handling of your information very seriously. Therefor, your data is stored considering the determinations of the Telemedia Law and the Federal Data Protection Act and is treated confidentially, of course.

With this declaration you agree that the edudip GmbH (edudip) may collect, store and use your personal data to the following extent and for the following purposes. You can revoke this declaration at any time with a prospective effect.

I.

The use of the website "https://friedrich-verlag.edudip.com/" requires a registration as a member. For the registration as a member, a specification of your name, a valid email address and a desired password is required. Further data are not needed. All the websites of the platform on which you enter data, are secured by a 256-Bit TLS encryption. Our servers are located in a data centre, that is certified according to ISO 27001, ISAE 3402 (successor of SAS 70) and KPMG IDW PS 951 Type B.

All the data you provide will be used for handling the contracts for the use of the website "https://friedrich-verlag.edudip.com/" as well as to enable you to use the possibilities of "www.edudip.com" and for the settlement. The password you entered is stored encrypted by edudip.

II.

After the consent of the user the edudip GmbH provides a set of data for all its operating platforms. It is sufficient to make changes to the data on one platform. These changes are then applied to all platforms.

These data are as follows: e-mail, password, salutatory address, title, first name, last name, company, street, city, zip code, phone, mobile phone, fax, website, time zone, blocked users, payment data

The payment data are only available for the edudip GmbH, a platform owner has at no time access to this data.

We detected that your time zone is different from the preset time zone (CET).

Maybe your computer clock is set differently, or you are in a different time zone?

We have determined the following time zones as a suggestion for you:

Matching time zones

All time zones

Is your time zone is not listed?